Rechnungskopien erstellen mit EasyFirma 2

Sobald eine Rechnung einmal gedruckt wurde, sollten Sie sie aus rechtlicher Sicht bei einem erneuten Ausdruck als Rechnungskopie kennzeichnen. 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in EasyFirma 2 eine Rechnungskopie als solche kennzeichnen. Zusätzlich können Sie einstellen, dass diese als Textfeld auf der Rechnung nur dann angezeigt wird, wenn diese eine Kopie nach einem bereits erfolgten Ausdruck darstellt.

Wählen Sie im Menüpunkt „Rechnungen“ den Punkt „Vorlage“ aus und öffnen Sie den Vorlagendesigner. Im rechten Fenster „Liste der Felder“ wählen Sie das Feld „DuplikatText“ unter „Dokumente“ aus (1) und ziehen danach das Feld in die linke Seite der Rechnung an die gewünschte Position (2).

Stellen Sie sicher, dass das Feld auf sichtbar gestellt ist. (3)

Im nächsten Schritt geben wir nun die Bedingung für das Feld ein, dass sicherstellt, dass das Feld nur im Falle eines erneuten Drucks, also einer Kopie, auf der Rechnung und somit auf dem Ausdruck erscheint. 
Klicken Sie dazu neben dem Feld „Sichtbar“ (das angehakt sein muss) auf den rechteckigen Auswahlknopf, es öffnet sich ein Feld mit dem Namen „Sichtbar Ausdruck“.  

Hier geben Sie nun die folgende Bedingung für das Feld ein: [Dokument].[IstDuplikat].

Bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“. 
Als letzten Schritt klicken Sie auf den kleinen Pfeil über dem neu erstellten Feld. Es öffnet sich ein kleines Menü. Hier können Sie den Feldtext ändern, z.B. in „Rechnungskopie“. 

Nun sind der Feldtext und auch die Bedingung des Feldes entsprechend angepasst.
Speichern Sie Ihre Änderungen in einer neuen Vorlage. Schließen Sie den Vorlagendesigner. 
Sobald Sie ein Dokument nun gedruckt haben, erscheint auf der Rechnung der Text „Rechnungskopie“: 

Weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in unserem Supportbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.