Allgemeine Geschäftsbedinungen

(Stand Mai 2021)

1. Impressum

WoAx-IT, Wolfgang Axamit KG, Schöpfergasse 6 , 1120 Wien

Email: office [ät] easyfirma.net

Webseite: www.easyfirma.net

Tel.: +43 650 6342878

Kundendienst: werktags Montag – Freitag von 9:00 – 12:00 und von 15:00 bis 17:00

Aufsichtsbehörde gem. ECG: Magistrat 1120 Wien
Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung ( www.ris.bka.gv.at)
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichen.at

Unternehmensgegenstand: Handel mit IT-Dienstleistungen und Softwareprodukten
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien • Firmenbuchnummer: FN 257508p
UID-Nummer: ATU61422829 • WKO: 708038
Geschäftsführer: Ing. Mag. Wolfgang Axamit

2. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch unser Unternehmen (WoAx-IT). Mit dem Anklicken der Checkbox im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung “Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert”, erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden und Privaktunden. Die Verrechnung erfolgt in Euro.

Unsere Angebotspalette ist unverbindlich. Die Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, sobald wir die bestellte Ware ausliefern, durch den Versand einer zweiten E-Mail als Auftragsbestätigung oder durch sonstige Annahme des Kundenangebots. Alle Angebote auf unserer Website sind freibleibend, unverbindlich und nur erhältlich solange der Vorrat reicht.

3. Bestellvorgang, Bestellkorrektur, Bestellabbruch

Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Zum Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Zur Kasse]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Bei Erstbestellung ist eine Registrierung als “Neuer Benutzer” erforderlich. Für weitere Bestellungen genügt die Eingabe des vom Benutzer bei der Erstregistrierung festgelegten Logins und Passwortes. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Art der Zahlung und Lieferung gelangen Sie über den Button [Bestellung bestätigen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellung absenden] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Durch Betätigung des „Zurück-Pfeiles“ des Browsers können Sie die Eingaben korrigieren. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen.

4. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden in deutscher Sprache angeboten.

5. Preise

Alle Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer von 20%. Sie ist vor Bestellung im Warenkorb und danach in der, an den Kunden übersendeten Auftragsbestätigung ersichtlich.

Falls Sie Unternehmer außerhalb von Österreich sind und über eine gültige UID verfügen, geben Sie diese in der Bestellung an. Dann können wir netto ohne Umsatzsteuer fakturieren.

6. Zahlung , UID, Lieferbedingungen

Wir akzeptieren folgende Zahlarten:

  • Kreditkarte (MasterCard, Visa)
  • PayPal
  • Vorkasse (Rechnung)

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung noch am gleichen Tag. Bei der Kreditkartenzahlung gibt der Kunde folgende Daten an: Karteninhaber, Kartennummer, Kreditkartenunternehmen, Gültigkeitsdatum, CVV-Code.

Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

Falls Sie mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen, erhalten Sie die Seriennummer am selben Werktag, in Ausnahmefälle spätestens nach 4 Werktagen. Die Daten werden per SSL-Verschlüsselung mit mindestens 128 Bit Schlüssel übertragen und sind somit für Unbefugte nicht einsehbar

Zahlung per Vorkasse (Rechnung)

Sie erhalten umgehend eine Auftragsbestätigung mit unserer Bankverbindung. Auf diese überweisen Sie bitte sobald wie möglich den fälligen Betrag. Sobald dieser gutgeschrieben ist, erhalten Sie die Seriennummer mit der Sie unsere Rechnungssoftware freischalten können. Dies kann leider wegen der Bearbeitungszeit der Banken mehrere Tage dauern.

Kunden aus der Schweiz müssen die Bankspesen und etwaige Gebühren bei SEPA-Überweisung komplett selbst übernehmen.

Nach der Bestellung

Mit der Seriennummer können Sie die Demoversion zu Vollversion aktivieren. Ihr bisher eingegebenen Daten und Vorlagen bleiben selbstverständlich erhalten.

Für Kunden aus außerhalb von Österreich

Falls Sie über eine gültige UID (Umsatzsteueridentifikationsnummer) verfügen geben Sie bitte diese bei der Bestellung an und kreuzen das Feld “keine MwSt” an. Nur dann können wir ohne Umsatzsteuer fakturieren.

Lieferbedingungen

Die Lieferungen erfolgt über Freischaltung der Demoversion die Sie kostenlos von der Webseite von WoAx-IT downloaden können. Sie erwerben eine Seriennummer/Freischaltcode entsprechend der gewünschten Version der Software. Die Lieferfrist ist 1-4 Werktage.

7. Mahn- und Inkassospesen

Der Vertragspartner verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, die uns zustehenden Mahn-und Inkassospesen soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und im Verhältnis zur Forderung angemessen sind, zu ersetzen, wobei er sich im Speziellen verpflichtet, im Falle der Beiziehung eines Inkassobüros die uns dadurch entstehenden Kosten, soweit diese nicht die Höchstsätze der Inkassobüros gebührenden Vergütungen überschreiten, zu ersetzen. Sofern wir das Mahnwesen selbst betrieben, verpflichtet sich der Schuldner, pro Mahnung einen Betrag von EUR 12.-, sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von EUR 5.- jeweils zu bezahlen.

8. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Dienstleistungoder Ware bzw. an den von uns bearbeiteten oder erstellten Medien bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware weiter, so hat er ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware hat der Kunden unverzüglich anzuzeigen. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und Ähnliches der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit unserer vorherigen Zustimmung zulässig. Wird bei Zahlungsverzug nach Mahnung nicht sofort Zahlung geleistet, so ist unsere Eigentumsvorbehaltsware unverzüglich herauszugeben.

Die Rücknahmekosten gehen zu Lasten des Kunden.

9. Gewährleistung, Haftung, Garantie

Die Gewährleistung begrenzt sich auf die gesetzliche Frist von 24 Monaten ab der Warenübernahme durch den Käufer oder bei Dienstleistungen mit dem Datum der Bestellung. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug etc.), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung).

Auftretende Mängel sind möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben, wobei ein Unterlassen der Bekanntgabe bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden durch einen Verbraucher keinen Einfluss auf dessen Gewährleistungsansprüche hat. Ist der Kauf für den Kunden ein Handelsgeschäft (B2B), so hat er bis spätestens 2 Wochen nach Erhalt die Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.

Unser Unternehmen haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Personenschäden bzw. bei Verbrauchergeschäften. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen. Unser Unternehmen als Betreiber des im Impressum genannten Webshops erbringt die Leistungen mit größter Sorgfalt, haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung österreichischen Rechts. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

Für Verbraucher innerhalb der EU gelten deren nationale zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen, soweit diese für den Verbraucher günstiger sind als die jeweiligen österreichischen Bestimmungen.

Für Verträge mit Unternehmen ist unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart.

Für Verträge mit Verbrauchern aus einem Mitgliedsstaat der EU hat der Verbraucher die Wahl zwischen seinen Wohnsitzgericht und dem Gericht am Sitz des Unternehmens.

Beschwerden bezüglich Datenschutz an WoAx-IT per E-Mail: office@easyfirma.net
Beschwerderecht – Kontakt zur Datenschutzbehörde: www.dsb.gv.at

Wir erkennen die Internet Ombudsstelle als außergerichtliche Streitschlichtung an: Internet Ombudsstelle, Ungargasse 64-66/3/404 1030 Wien, Web: www.ombudsstelle.at

11. Haftungsausschluss

Die Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen, die Bestandteil von unseren Produkten sind oder auf der Webseite von WoAx-IT veröffentlicht werden können Ungenauigkeiten oder Schreibfehler enthalten. Änderungen der Inhalte werden laufend vorgenommen.

WoAx-IT und seine Zulieferer können jederzeit Erweiterungen und/oder Änderungen an ihrer Web-Site vornehmen. Ratschläge, die Sie über WoAx-IT erhalten, sollten Sie nicht ungeprüft als Grundlage für persönliche, medizinische, rechtliche oder finanzielle Entscheidungen heranziehen – ziehen Sie stets einen ausgebildeten Fachmann heran, um individuell zugeschnittene Lösungen für Ihre Situation zu erhalten. WoAx-IT übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden.

WoAx-IT bzw. dessen Zulieferer machen keine Zusagen über die Erreichbarkeit, Zeitliche Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Informationen, Software, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken, die auf ihrer Webseite angeboten werden. Bis zur äußersten Grenze der rechtlichen Zulässigkeit werden alle diese Informationen, Software, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken im aktuellen Zustand angeboten ohne Gewährleistung oder Zusagen irgendeiner Art. WoAx-IT schließen hiermit alle Gewährleistungsansprüche und Bezug auf Zusagen für diese Informationen, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken einschließlich impliziter Garantien oder Handelsbedingungen, Einsatzfähigkeit für besondere Zwecke aus, sofern sich nicht aus rechtlichen Bestimmungen andere Verpflichtungen ergeben.

Bis zur äußersten Grenze des rechtlich Zulässigkeit schließt WoAx-IT bzw. dessen Zulieferer die Haftung aus für direkte, indirekte, fahrlässige oder irrtümliche Schäden irgendeiner Art einschließlich Datenverlust, entgangenem Gewinn, Folgeschäden, die sich aus der Nutzung und dem Betrieb oder der Nichtverfügbarkeit der Produkte von WoAx-IT oder damit zusammenhängender Dienste ergeben, einschließlich der von der Web-Site bezogenen Informationen, Software, Produkte, Dienstleistungen und Grafiken aus, unabhängig, ob sich diese aus vertraglichen oder außervertraglichen Umständen ergeben, auch wenn WoAx-IT bzw, dessen Vertreter bzw. dessen Zulieferer auf mögliche Schäden hingewiesen wurden.

12. Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist unser Firmensitz.

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt.