Kategorie: Erste Schritte

Dazu sind folgende Schritte notwendig.

1) Erstellen Sie ein Netzwerklaufwerk z.B. S:, X:, Z:

Netzwerklaufwerk erstellen HowTo

oder wie hier

Netzwerklaufwerk verbinden

2) Überprüfen Sie, ob Ihr Netzwerklaufwerk von allen EasyFirma PCs erreichbar ist. Öffnen Sie von Ihren PCs mit dem Explorer Ihr Netzwerk (z.B. S:, X:, Z:, …) und schauen Sie, ob Sie dort lesen und schreiben können.

Wichtig: das Netzwerk muss als Laufwerk (z.B. S:, X:, Z:, …) verbunden sein und nicht als Netzwerkfreigabe (z.B. \\Server\Laufwerk)

3) Drücken Sie auf Netzwerk einrichten.

EasyFirma kopiert dann die Datenbank und Vorlagen auf das Netzwerklaufwerk.
 

EasyFirma 2 für Netzwerkbetrieb einrichten

4) Verbinden Sie EasyFirma zur Datenbank im Netzwerk.

Wählen Sie unter “Einstellungen -> 4. Vorlagen, Sicherungen” die entsprechenden Pfade für die Datenbank und Vorlagen aus.

Wichtig: Alle PC müssen den selben Laufwerkbuchstaben (z.B. S:, X:, Z:, … ) haben

2 Antworten

  1. Guten Tag,

    Gibts es Rahmenbedingungen, wenn ein Netzlaufwerk geschützt ist mit Benutzername/Passwort? Muss das in EasyFirma oder im System hinterlegt werden?

    Vielen Dank

    1. Hallo,
      das Netzwerklaufwerk muss als Laufwerksbuchstaben im Windows schon zur Verfügung stehen. z.B. P:, S:, X:,…
      In der Windows Anmeldung können Sie Benutzername und Passwort hinterlegen.

      Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert